Stellenausschreibung Verwaltungskraft (m/w/d) im Schulsekretariat

Für das Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium München suchen wir zum 01.01.2023 eine Verwaltungskraft (m/w/d) im Schulsekretariat.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

Alle in einem Schulsekretariat anfallenden Verwaltungstätigkeiten wie z.B.

  • Erteilung von Auskünften
  • Arbeit mit dem Programm Amtliche Schulverwaltung (ASV)
  • Erledigung von Schriftverkehr und Registraturarbeiten
  • Mithilfe bei der Vorbereitung von Konferenzen, Wahlen und Sprechtagen
  • Abwicklung des Publikumsverkehrs und des Telefon-/Postdienstes
  • Sonstige allgemeine Schulsekretariatsaufgaben

Ihr Profil

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten einschlägigen Ausbildungsberuf (z.B. Fachangestellte/r bzw. Kauffrau/Kaufmann für Bürokommunika- tion, Verwaltungsfachangestellte/r etc.)
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Organisationsgeschick und selbständige verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und freundliches professionelles Auftreten

Ausschreibende Behörde

Bayerisches Landesamt für Schule

Beschäftigungsbehörde bzw. -bereich

Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium München

Beschäftigungsort

München

Eingruppierung

Die Eingruppierung richtet sich nach TV-L (Entgeltgruppe 6 TV-L).

Teilzeitfähigkeit

Die Stelle ist teilzeitfähig.

Teilzeitanteil

32,00 Stunden pro Woche (79,80 % der Regelarbeitszeit)

Ansprechpartner/in

Informationen zu den Arbeitsbedingungen
Herr OStD Barfknecht (Schulleiter Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium München, Tel. 089 922 99 690)

Informationen zu Verfahrensfragen
Herr Weghorn (Bayerisches Landesamt für Schule, Tel. 09831 686-139)

Erbetene Bewerbungsunterlagen

Übliche Bewerbungsunterlagen

Adresse für Bewerbungen

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung vorzugsweise als PDF-Dokument (maximal 5 MB) per E- Mail an u.barfknecht@muenchen.de oder per Post an die folgende Adresse:

Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium München
-Schulleitung-
Elektrastraße 61
81925 München

Weitere ergänzende Angaben

Urlaub kann grundsätzlich nur während der Schulferien eingebracht werden. Die Verteilung der wöchentlichen Arbeitszeit regelt die Schulleitung.

Anfallende Kosten (z.B. Reisekosten zum Vorstellungsgespräch) anlässlich der Bewerbung werden nicht erstattet. Außerdem werden die übersandten Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Einstellungsverfahrens nicht zurückgegeben, sondern vernichtet.

Die Stelle ist zur Besetzung mit schwerbehinderten Personen geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt.

Die Stellenausschreibung samt Datenschutzinformationen finden Sie auf der Internetseite des Bayerischen Landesamts für Schule (https://www.las.bayern.de).

Voraussichtlicher Besetzungszeitpunkt

01.01.2023

Bewerbungsschluss

05.10.2022

 

Verantwortlich für den Inhalt: Schulleitung  | Aktualisiert: 16.09.2022

Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium Elektrastr. 61 81925 München Telefon: 089 – 922 99 69-0 Telefax: 089 – 922 99 69-39 E-Mail: an das Sekretariat
KONTAKTFORMULAR
Krankmeldung
Vertretungsplan
zum Elternportal des WHG München

WIR SIND DABEI

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus
WHG Schule ohne Rassismus
Netzwerk Lernen durch Engagement LDE
Umweltschule in Europa
Junior Premium Schule
Wirkstatt Nachhaltigkeit