Gitarrenprojekt

WHG_Muenchen_Gitarrenprojekt-2021

11 Rockerinnen und Rocker aus der 9C_n erfüllten sich trotz Pandemie im vergangenen Schuljahr den Wunsch nach einer eigenen E-Gitarre.

Ausgehend vom Physikunterricht bei Herrn Blank beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler auch mit dem Funktionsprinzip des Tonabnehmers, Mikrofons oder auch des Lautsprechers. Der Gedanke lag folglich für einige Pioniere nahe sich selbst eine E-Gitarre zu bauen. Den Rahmen dafür bot der Wahlunterricht „Physikalisch-chemisches Experimente/Forscher-AG“, betreut von Frau Geuder und Herrn Blank.

Als Grundlage diente ein einfacher Bausatz, der nach individuellen Vorstellungen bearbeitet wurde. Das Auftragen und Bearbeiten der Lackierung war dabei eine der größten Herausforderungen. Hilfreiche Tipps zur Gestaltung konnte Frau Schreiber liefern. Die Designs unterschieden sich dabei teils deutlich.

Am Ende wurden die Schülerinnen und Schüler mit ihrem eigenen, individuellen Instrument belohnt. Nun geht es aber erstmal fleißig ans Üben, bevor erste Auftritte zu erwarten sind!

WHG_Muenchen_Gitarrenprojekt-2021

StR M. Blank

Inhalt aktualisiert: 29.09.2021

Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium Elektrastr. 61 81925 München Telefon: 089 – 922 99 69-0 Telefax: 089 – 922 99 69-39 E-Mail: an das Sekretariat
KONTAKTFORMULAR
Krankmeldung
Vertretungsplan heute
Vertretungsplan morgen
zum Elternportal des WHG München

WIR SIND DABEI

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus
WHG München BR Projektpartner 2020
WHG Schule ohne Rassismus
Netzwerk Lernen durch Engagement LDE
Umweltschule in Europa - Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium