Immenser Erfolg beim Schultheater

Drei restlos ausverkaufte Vorstellung spielte die Schultheatergruppe WHG Schaukasten. Mit ihrem Stück ‘Biedermänner und Brandstifter*Innen’ aktualisierten die jungen Darsteller Max Frischs Vorlage über des Wegsehen im Angesicht von Gefahr und Bedrohung.

Viele der 30 Schülerinnen und Schüler standen das erste Mal auf der Bühne, doch professionell und motiviert unterhielten sie circa 320 Zuschauer in der Turnhalle des WHG. Hier konnte samt Abstandsgrenzen und strengen 2G-Regeln an drei aufeinander folgenden Abenden Theatermagie entstehen.

Als das Saallicht anging und das Publikum mit Fragen der Darsteller konfrontiert wurde, da grub sich diese Vorstellung tief ins Gedächtnis der Zuschauer ein. Zu Beginn und zum Ende der Produktion brannte sprichwörtlich die Bühne. Denn Technik, die AG Veranstaltung und die Darsteller des dramatischen Gestaltens und der Theatergruppe taten sich zusammen, um endlich wieder live und glückselig auf der Bühne zu stehen.

StR Andreas Bräu

Inhalt aktualisiert: 01.03.2022

Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium Elektrastr. 61 81925 München Telefon: 089 – 922 99 69-0 Telefax: 089 – 922 99 69-39 E-Mail: an das Sekretariat
KONTAKTFORMULAR
Krankmeldung
Vertretungsplan
zum Elternportal des WHG München

WIR SIND DABEI

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus
WHG Schule ohne Rassismus
Netzwerk Lernen durch Engagement LDE
Umweltschule in Europa
Junior Premium Schule
Wirkstatt Nachhaltigkeit