“Sauba bleim”

In unseren 7. Klassen wurde an den Projekttagen das Präventionsprojekt „Sauba bleim“ durchgeführt. Dabei sollen Lebenskompetenzen, wie Selbstvertrauen, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit gestärkt werden. Zugleich werden soziale und gesundheitliche Folgen des Substanzkonsums thematisiert und rechtliche Aspekte besprochen. Letzteres übernahm unser Jugendbeamter Hr. Hartmann, der von einer fiktiven Geschichte einiger Jugendlicher berichtete, welche sich als „Kifferrunde“ gelegentlich trafen.

Während in den Köpfen der Kinder und Jugendlichen zwar das verbotene, aber weitgehend harmlose Verhalten der Clique dominierte, beschrieb Hr. Hartmann, welcher Vergehen und Verbrechen sich diese Gruppe im Laufe der Zeit strafbar gemacht hat. Die 7. Klässler waren sichtlich beeindruckt von den rechtlichen Folgen, die Kiffen zur Folge haben kann.

Manuela Baldassarre

 

Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium

Bis 31.08.2024
Elektrastr. 61
81925 München

Ab 01.09.2024
Fideliostraße 145
81927 München

Telefon: 089 – 233 77 44 77
Telefax: 089 – 922 99 69-39

E-Mail: sekretariat@whg.musin.de

zum Elternportal des WHG München

WIR SIND DABEI

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus
WHG Schule ohne Rassismus
Wirkstatt Nachhaltigkeit
Wirkstatt Nachhaltigkeit
Netzwerk Lernen durch Engagement LDE
Umweltschule in Europa
Junior Premium Schule
ausgezeichnete-Schule-im-Netzwerk-Junior-Ingenieur-Akademie