Sport am WHG München

„Nur wo Körper- und Geistestätigkeit in lebendiger Wechselwirkung stehen, ist wahres Leben.“
Friedrich Wilhelm August Fröbel
Der deutscher Pädagoge F. W. A. Fröbel (1782 – 1852), war einst Schüler von Pestalozzi und gründete 1840 den ersten Kindergarten.

Schwimmunterricht

Der Schwimmunterricht für unsere Schüler der 5., 6. und 7. Klassenstufe wird im Schuljahr 2018/2019 als Unterrichtsblock von vier Wochen unterrichtet. Die Klassen werden durch die Sportlehrkräfte frühzeitig über die Schwimmtermine informiert.

Wahlunterricht

Am WHG gibt es jedes Jahr ein vielseitiges Sportangebot im Rahmen des Wahlunterrichts. Sollte ein Schüler Interesse an der Teilnahme an einem Wahlunterricht haben, gibt er am Ende des Schuljahres ein entsprechend ausgefülltes Formblatt ab. Bei genügend Anmeldungen kann dann ein Angebot zu Beginn des Schuljahres gemacht werden.

Teilnehmen können nur die Schüler, die sich zu einem bestimmten Zeitpunkt, der per Rundschreiben bekannt gegeben wird, verbindlich anmelden. Für alle Teilnehmer am Wahlunterricht gilt, dass eine Unterrichtsbefreiung nur über das Direktorat erfolgen kann.

Im Schuljahr 2019/20 gibt es Wahlunterricht in folgenden Sportarten

  • Handball
  • Basketball
  • Ballsport für Mädchen
  • Sportspiele mit Schläger
  • Fußball
  • Flag-Football
  • Turnen
  • Volleyball

Tag der Champions

Eine Tradition am WHG ist der sportliche Wettstreit Lehrer gegen Schüler, der “Tag der Champions”. Jedes Jahr im Dezember werden wieder die Schüler der Q 11 und Q 12 gegen die Lehrer in verschiedenen Sportarten in der Sporthalle antreten. Alle Interessierten -die zu diesem Zeitpunkt keinen Unterricht haben- dürfen gerne zum Anfeuern oder nur zum Zuschauen kommen. Den genauen Termin entnehmen Sie bitte dem Rundschreiben oder den Aushängen in der Schule

Klassenwettkämpfe

In den unterschiedlichen Jahrgangsstufen werden verschiedene Mannschaftssportarten schwerpunktmäßig behandelt (bzw. eingeführt). Beim Klassenwettkampf treten die Klassenbesten gegeneinander an und zeigen, was sie gelernt haben.

5. Jahrgangsstufe: Handball

6. Klassenstufe: Basketball

7. Klassenstufe: Volleyball

8. Klassenstufe: Volleyball mixed

Bestenwettkampf

Im Juli 2020 (Termin wird noch bekannt gegeben).

Sport Additum

Am WHG besteht die Möglichkeit, Sport als mündliches oder schriftliches Abiturprüfungsfachzu wählen. In diesem Fall belegen die Schülerinnen und Schüler zwei Wochenstunden “Sporttheorie” zusätzlich, das sogenannte Additum Sport.

Für eine bessere Betreuung werden an unserer Schule die Schülerinnen und Schüler des Additums auch in der Sportpraxis zu einem Kurs zusammengefasst und von derselben Lehrkraft betreut, die auch die Sporttheorie unterrichtet. Die Sportart im ersten Schulhalbjahr ist dabei immer Volleyball, im zweiten Schulhalbjahr immer Leichtathletik.

Wir freuen uns auf sportbegeisterte Interessenten!
Eure Sportlerer_Innen

Wintersportwochen 2020

   I: 03.02. – 07.02.2020 – Klassen 7B und 7F – Leitung: Vogelgesang / Aschenbrücker
  II: 17.02. – 21.02.2020 – Klassen 7A und 7D – Leitung: Unterberger / Meier
III: 02.03. – 06.03.2020 – Klassen 7C und 7E – Leitung: Rigo / Rigo

Die Lehrpläne werden vom Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB) bereitgestellt. Mit Klick auf folgenden Link öffnen Sie eine externe Website.

Lehrpläne Sport alle JG Stufen

W-Seminar

Rahmenthema: Sport und Gesundheit (Leitung: StRin Zepp)

Zielsetzung

Wundermittel Bewegung: Dass körperliche Bewegung der Gesundheit zuträglich ist, das Leben verlängert und Krankheiten vorbeugt, ist längst bekannt. In unserer heutigen Gesellschaft ist es jedoch oft schwer, die Bewegung in den Alltag zu integrieren. Anders als unsere Vorfahren, die Tag für Tag kilometerlang durch die Steppe jagten, sitzt der moderne Mensch wahlweise im Auto, am Rechner oder vor dem Fernseher. Doch dafür sind wir genetisch schlicht falsch ausgerüstet.

Der altbekannte Spruch „Sport ist die beste Medizin“, soll im Seminar in verschiedenen Facetten näher beleuchtet werden. Was passiert genau im Inneren des Körpers, wenn wir Sport treiben? Und warum tut Sport auch Geist und Seele gut? Neben den medizinischen und psychologischen Auswirkungen von Sport auf den Körper sollen aber auch ökonomische und gesundheitliche Aspekte des Gesundheitssports untersucht werden. Ebenso wird eine Fragestellung sein, wie der Gesundheitssport im Gegensatz zum Leistungssport gestaltet sein muss, damit er seinen Zielsetzungen gerecht wird.

Das Seminar gibt somit einen vielfältigen Einblick in die Gebiete und Fragestellungen rund um den Gesundheitsbegriff, der in Verbindung mit der Bewegung beleuchtet werden soll. Ziel des Seminars ist ein wissenschaftspropädeutisches Arbeiten in verschiedenen sportnahen Wissenschaftsgebieten (v.a.  Sportmedizin, Trainingslehre, Bewegungslehre, Sportsoziologie). Die Themenvielfalt bietet ebenfalls die Möglichkeit durch kleine Projekte (z.B. gesunde Ernährung, Fitnesstests, Befragungen) aktiv am Schulleben mitzuwirken. Eine Kooperation mit den Fächern Biologie und Wirtschaft ist möglich.

Vorgesehene Themen für die Seminararbeiten

  • Der Profit von Gesundheitssport für den menschlichen Organismus
  • Die Adaptation des menschlichen Körpers durch Training
  • Sport und Ernährung
  • Psychologische Wirkung des Gesundheitssports
  • Kindliche Entwicklung und ihre Auswirkungen auf das Gesundheitssystem
  • Gesundheitsorientiertes Krafttraining (z.B. bei Jugendlichen/Senioren)
  • Integration von Bewegung in den Alltag
  • Folgen von Bewegungsmangel auf den menschlichen Organismus
  • Berufsgruppenspezifische Gesundheitsprobleme
  • Wirtschaftsfaktor Gesundheit (Fitnessstudios, Gesundheitsmarkt, Werbung)

kein Eintrag

Verantwortlich für den Inhalt: Rainer Juds | Aktualisiert: 16.10.2019

Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium
Elektrastr. 61
81925 München

Telefon: 089 – 922 99 69-0
Telefax: 089 – 922 99 69-39

E-Mail: an das Sekretariat

KONTAKTFORMULAR
Krankmeldung
Vertretungsplan heute
Vertretungsplan morgen
zum Elternportal des WHG München

Wuhan-Projekt

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

WIR SIND DABEI

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus
WHG Schule ohne Rassismus
Netzwerk Lernen durch Engagement LDE
Umweltschule in Europa - Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium