Staatliches Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium München

Herzlich willkommen am Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium München

Das Staatliche Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium München (WHG) liegt im Herzen des Stadtteils Bogenhausen. Gegründet wurde die Schule im Jahr 1970 und benannt nach dem Diplomaten, Kunsthistoriker und Journalisten Wilhelm Hausenstein. Das Gymnasium ermöglicht seinen Schülerinnen und Schülern auf dem Weg zum bayerischen Abitur eine fundierte naturwissenschaftlich-technologische oder neusprachliche Ausbildung.

+++ +++ +++ +++ +++

Einschreibung der 5. Klassen

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zur Schuleinschreibung 2023. Zudem laden wir Sie herzlich ein, uns persönlich kennenzulernen. Der Elterninformationsabend zur Einschreibung der 5. Klassen für 2023/24 findet statt am:

Dienstag, 28. Februar 2023 Mehr lesen Sie hier

+++ +++ +++ +++ +++

Vielfältig engagiert

Das Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium ist eine ausgezeichnete „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Zudem ist es „Umweltschule in Europa / Internationale Nachhaltigkeitsschule“, um das WHG im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung auszurichten. Bildung für nachhaltige Entwicklung heißt zukunftsfähige Bildung. Sie vermittelt unseren Schülerinnen und Schülern Wissen über globale Zusammenhänge und Herausforderungen wie den Klimawandel, den Schutz der Biodiversität oder globale Gerechtigkeit.

Das Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium gehört auch zum bundesweiten Netzwerk „Lernen durch Engagement“. Im Rahmen einer offenen Ganztagsschule bietet die Schule zudem ihren Schülerinnen und Schülern eine qualitätsvolle Nachmittagsbetreuung an.

InGym: Programm für Seiteneinsteiger aus dem Ausland am WHG

Unser InGym-Programm bietet besonders leistungsstarken Schülerinnen und Schülern, die aus dem Ausland kommen, die Möglichkeit, in einem Schulhalbjahr intensiv Deutsch zu lernen (B1+) und Anschluss an das bayerische Schulsystem zu finden. Mehr Informationen finden Sie hier.

Video: Das Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium stellt sich vor

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video: Medienkompetenz – Woche – Übergabe des 1.000.000sten Medienführerscheins

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Impressionen aus dem Schulleben

Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium
Elektrastr. 61
81925 München

Telefon: 089 – 922 99 69-0
Telefax: 089 – 922 99 69-39

E-Mail: an das Sekretariat

KONTAKTFORMULAR
Krankmeldung
Vertretungsplan
zum Elternportal des WHG München

ZWEIGE & DATEN

  • Sprachliches Gymnasium
    Sprachenfolge Englisch, Latein, Spanisch (Jgst. 05 – 12, voll ausgebaut)

  • Sprachliches Gymnasium
    Sprachenfolge Englisch, Französisch, Spanisch (Jgst. 05 – 12, voll ausgebaut)

  • Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium
    Sprachenfolge Englisch, Latein (Jgst. 05 – 12, voll ausgebaut)

  • Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium
    Sprachenfolge Englisch, Französisch (Jgst. 05 – 12, voll ausgebaut)

Daten, Zahlen, Fakten

Hier finden Sie die wichtigsten Zahlen und Fakten zum Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium (WHG) im Überblick.

Das Staatliche Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium ist eine öffentliche Schule. Rund 1.350 Schülerinnen und Schüler besuchen das Gymnasium. Mehr als 100 engagierte Lehrerinnen und Lehrer unterrichten hier.

Rund 1.350 Schülerinnen und Schüler besuchen das Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium (WHG). Sie werden durch die von ihnen gewählten Schülersprecherinnen und Schülersprecher vertreten. Jede Schülerin und jeder Schüler hat außerdem die Möglichkeit, sich in der SMV (Schüler Mit Verantwortung) zu engagieren. Bei dieser handelt es sich um eine Gruppe motivierter Schüler*innen, welche an der Schule den stetigen Prozess der Veränderung konstruktiv unterstützt und sich hierbei besonders für die Belange der Schülerschaft einsetzt.

AKTUELLE NACHRICHTEN

Internationale Physikolympiade – 2. Runde

18.01.2023|

Nach ihren Erfolgen bei der 1. Runde stellten sich Katharina Reiter (10C), Philipp Fließer (Q11, nicht im Bild) sowie Philip Ziegler und Ivan Spektorenko (beide Q12), betreut von Herrn Blank, den Herausforderungen der 2. Runde. Diese fand in Form einer 180-minütigen Klausur statt. Die Aufgaben umfassten dabei nicht nur sieben Multiple-Choice-Aufgaben, deren Lösungen begründet werden musste, sondern auch mehrere Langaufgaben. Inhaltlich erstreckten sich diese über viele Bereiche der Physik und reichten teils über den Schulstoff weit hinaus.

Exkursion Friedhof Bogenhausen

15.01.2023|

Eine besondere Unterrichtsstunde führte die Klasse 5A kurz vor Weihnachten auf den Friedhof in Bogenhausen. Auf den Friedhof? „Ein Friedhof muss nicht immer etwas Trauriges sein, denn wenn so junge Menschen wie ihr hierher kommen und sich an die Leute erinnern, dann ist das auch etwas Schönes“, erklärte Herr Bräu der Klasse.

Umwelt- und Klimaschutz: Kultusminister und Umweltminister ehren WHG mit internationaler Auszeichnung

14.12.2022|

Großes Engagement für Umwelt- und Klimaschutz: Das Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium wurde in diesem Jahr erneut für seine umweltbewussten und nachhaltigen Projekte als „Umweltschule in Europa – Internationale Nachhaltigkeitsschule“ ausgezeichnet. Gemeinsam besuchten dafür Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo und Umweltminister Thorsten Glauber das WHG, um die Auszeichnung persönlich vor Ort zu überreichen.

TERMINE / VERANSTALTUNGEN

WIR SIND DABEI

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus
WHG Schule ohne Rassismus
Netzwerk Lernen durch Engagement LDE
Umweltschule in Europa
Junior Premium Schule
Wirkstatt Nachhaltigkeit
Nach oben